Französischer Balkon - BGM-036

Französische Balkone aus Edelstahl

EINE ABSTURZSICHERUNG FÜR BODENTIEFE FENSTER

Französische Balkone von Edelstahldesign - die Vorteile 

  • Luftdicht geschlossene Schweißkonstruktionen (Vakuum Effekt)
  • Maßanfertigung aller Modelle, in allen Größen
  • Montagevarianten in verschiedenen Ausführungen
  • Geländer sind einteillig und montagefertig (kein Bausatz!)
  • perfekt für die Selbstmontage geeignet
  • Fenstergitter, französische Balkone und Balkongeländer sind untereinander kombinierbar
  • Sonderwünsche? Sehr gern!

Geschlossene Schweißkonstruktion -  für mehr NAchhaltigkeit unserer Produkte

Eine geschlossene Schweißkonstruktion beispielsweise für ein französisches Geländer ist nicht nur stabiler, sie hält auch länger. Warum? Auf den Bilder sind die Anlauffarben im Bereich der Schweißzonen zu erkennen. Diese entstehen Aufrund der enormen Hitze beim WIG-Schweißverfahren. Die Oberfläche des Edelstahls ist in diesen Bereichen zerstört und somit auch die schützende Chromoxid Schicht. Diese Oberfläche muss behandelt werden. Schleifen, passivieren (Beizverfahren), polieren. Die Oberfläche ist anschließend frei von allen Anlauffarben und Rückständen. Die Chromoxidschicht kann sich wieder bilden und der Edelstahl ist wieder rostfrei. 

 

Aber wie sieht es im Inneren des Geländers aus, was ja zum größten Teil aus Hohlprofilen aufgebaut ist. Im Grunde sieht es an den Schweißzonen genau so aus. Das Problem, dort komme ich nicht zum Aufarbeiten heran. Die Chromoxidschicht ist zerstört und es kann zur Korrosion kommen und zwar von innen nach außen.

 

Eine in sich geschlossene Schweißkonstruktion (Vakuum Effekt) ist unsere Lösung. Denn Luftdicht bedeutet Sauerstoff kann nicht eindringen. Es kann demzufolge auch zu keiner Korrosion kommen, da dafür Sauerstoff notwendig wäre.

 

Fazit: Luftdicht geschlossene Schweißkonstruktionen, für mehr Nachhaltigkeit unserer Produkte.

 

Produktauswahl

 

 

Die hier abgebildeten französischen Balkone sind aus eigenen Ideen und Entwürfen und teilweise auch aus "Kreationen" unserer Kunden entstanden. Wir lieben die Herausforderung, neue Ideen in Edelstahl Rostfrei umzusetzen. Wir möchten auch Sie begeistern, bei der Realisierung Ihrer Wünsche.

Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie mehr erfahren möchten. Sie haben spezielle Vorstellungen oder möchten ein Preisangebot zu einem unserer Produkte? Wir unterbreiten ihnen gern ein kostenloses und unverbindliches Angebot. 

Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

 

 

BGM-001

 

BGM-002

 

BGM-003

 

BGM-004

 

BGM-005

 

BGM-007

 

BGM-009

 

BGM-010

 

BGM-011

 

BGM-012

 

BGM-013

 

BGM-015

 

BGM-022

 

BGM-027

 

BGM-029

BGM-033

BGM-035

 

BGM-036

ABSTURZSICHERUNG FÜR BODENTIEFE FENSTER, EIN FRANZÖSISCHER BALKON

Wie schon der Name sagt, kommt das französische Balkongeländer ursprünglich aus Frankreich. Mit einem herkömmlichen Balkon hat der französische Balkon nicht viel zu tun. Er wird an der Außenseite eines bodentiefen Fensters oder an einer Außentür angebracht und dient in erster Linie als Absturzsicherung.

 

Ob das französische Balkongeländer ursprünglich eine Erfindung des französischen Adels gewesen ist, der sich an der Fensterfront in ganzer Gestalt präsentieren wollte oder ob es sich schlichtweg um eine baurechtliche Notlösung handelte, bleibt bis heute wohl umstritten. Fest steht jedoch: Wenn heutzutage der Anbau eines richtigen Balkons aus baurechtlichen Gründen nicht möglich ist, jedoch ein maximaler Lichteinfall gewünscht wird, stellt das „Pariser Fenster“, wie der französische Balkon auch genannt wird, meist den Kompromiss der Wahl dar.

 

Zugegeben, für ein ausgiebiges Sonnenbad ist der französische Balkon zu klein. Doch einmal begrünt, lässt sich das bodentiefe Fenster im Zimmer zur gemütlichen Lese-, Sitz- oder Essecke mit Ausblick umfunktionieren. Platzieren Sie einfach einen gemütlichen Sessel, ein großes Sitzkissen oder einen kleinen Klapptisch mit Stühlen vor das Fenster und genießen Sie einen Kaffee oder ein Glas Wein im Sommer bei geöffneter Balkontür und an lauen Abenden mit stimmungsvoller Lichterketten Beleuchtung rund um das Geländer des französischen Balkons.

WELCHE BAUVORSCHRIFTEN MÜSSEN BEACHTET WERDEN?

Das Baurecht der einzelnen Bundesländer regelt sehr genau, welche Maße französische Balkone haben müssen. Auch die Absturzhöhe spielt dabei eine Rolle. Dabei handelt es sich um die Höhendifferenz zwischen dem Geländer und der nächst tiefer liegenden Fläche, deren Tragkraft und Fläche selbst bei einem Absturz ausreichen muss, um die stürzenden Personen ohne Schäden aufzufangen. Bei der Planung ist also nicht nur wichtig, dass die unterschiedlichen Materialien beachtet werden. Auch die Auflagen der Landesbauverordnung spielen eine große Rolle. Das Geländer gehört hier zu den filigranen Bauteilen, welches aus den verschiedensten Materialien hergestellt ist. Die Brüstung hingegen stellt ein massives Bauteil dar und muss zwingend den Vorschriften entsprechen.

 

Selbstverständlich müssen französische Balkone gewissen baurechtlichen Bestimmungen entsprechen. Nach DIN EN 1991-1-1 Geländer müssen neben dem Eigengewicht des Geländers noch Horizontal- und Vertikallasten angenommen werden, die durch Wind, Personen oder Auflehnen entstehen. Für Wohnungen und Büros gilt eine Belastung von 0,5 kN/m (entspricht rd. 50 kg je Meter Geländer). Für die Geländer in unserem Online-Shop braucht man keine statischen Berechnungen erstellen, eine Typenstatik wurde bereits erstellt. Da das Versagen einer Bauteilverbindung am Geländer zu einer Gefahr für Leben oder Gesundheit von Menschen oder zu erheblich wirtschaftlichen Folgen führen kann, sollten Geländer grundsätzlich nach Zulassung bemessen und befestigt werden.

WELCHE VORTEILE HABEN GELÄNDER AUS EDELSTAHL

Unsere Produkte aus Edelstahl haben den Vorteil, dass sie besonders pflegeleicht und witterungsbeständig sind. Selbst nach vielen Jahren sehen die Fenstergitter oder Balkongeländer noch aus wie neu und sind durch ihr modernes Aussehen eine Zierde für jede Fassade. Sie sind vor allem für moderne Baustile geeignet und passen so perfekt ins Gesamtbild des Gebäudes. Edelstahl ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sog. Eisenbegleiter) 0,025 % nicht übersteigen. Die Beständigkeit von Edelstahl ist abhängig von der richtigen Auswahl des Stahles, der richtigen Verarbeitung sowie der entsprechenden chemischen Nachbehandlung durch Beizen und Passivieren. Darüber hinaus ist die Korrosionsbeständigkeit abhängig von der Oberfläche. Je glatter und homogener diese ist, desto besser ist die Korrosionsbeständigkeit. Insbesondere durch Einschlüsse oder Ablagerungen, z. B. eingepresste Rost- oder Staubteilchen aus der Verarbeitung, kann es zu örtlicher Korrosion kommen. Durch sachgemäße Behandlung können auch Sie viel dazu beitragen, Korrosion bei Edelstahl zu vermeiden. Stellen oder befestigen Sie keine unbehandelten Stahlteile auf Edelstahloberflächen und setzen Sie keine zu aggressiven Reinigungsmittel ein - insbesondere chlorhaltige Reinigungsmittel dürfen mit Edelstahlflächen nicht in Kontakt kommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rüdiger Edelstahldesign

Anrufen

E-Mail

Anfahrt